Mentalcoaching | Gesundheitstraining | Stressprävention 
/

 

 


wingwave® - Kurzzeitcoaching


punktgenau - effektiv - nachhaltig

Emotions- und Ressourcencoaching  

Sie wollen…

„aufräumen“ mit einschränkenden Gedanken, stressenden Gefühlen und unangenehmen Körperempfindungen, hin zu mehr Gelassenheit und Wohlgefühl?
ERFOLGSblockierer entlarven und auflösen, hin zu Top-Leistungen, mehr Kreativität und Souveränität?
• Gelassen, glücklich und erfolgreich leben?

Wo wird Kurzzeitcoaching erfolgreich eingesetzt?

Ängste aller Art – z.B.: Prüfungsangst, Flugangst, diffuse Ängste, Auftrittsangst, Rede- und Vortragsangst, Lampenfieber, etc.
Stress im Beruf, in Beziehungen, Alltag, Freizeit – z.B.: Trauer, Wut, Liebeskummer, Eifersucht, Schlafmangel, Erschöpfung, Mobbing, 
negatives Selbstbild, Wertlosigkeitsgefühl etc. 

Lebenskrise und Neuorientierung – Sinnsuche, Lebensziele verwirklichen
Unbewusste Erfolgsblockierer – Hemmungen, Ängste, Panik, 
einschränkende Überzeugungen: z.B.: „ich bin zu alt..., ich bin nicht gut genug…“ 

Wie wirkt wingwave®-Coaching?

Normalerweise verarbeitet unser Körper Erfahrungen, Empfindungen, Emotionen des Tages im Schlaf. Manchmal sind wir jedoch besonders belastenden Situationen ausgesetzt, besonders gestresst, dünnhäutig oder schlafen schlecht. So kann es zu großen und hartnäckigen Emotionspaketen kommen, die nicht „aufgeräumt“ wurden und nun unseren Lebensrhythmus stören.

Beim wingwave®-Coaching navigiert, im Rahmen eines Gespräches, ein Muskeltest an der Hand präzise zu der stressenden Situation. Diese kann in der Gegenwart, Zukunft oder Vergangenheit liegen. Durch die Nachstellung der Schlafphase im Wachzustand werden die anhaftenden Gefühle verarbeitet. Jede Entstressung entlastet das Nervensystem und steigert das Wohlgefühl.

wingwave®-Coaching trägt zur Steigerung der Resilienz bei. Durch Verstärkung der positiven Ressourcen können Höchstleistungen erzielt werden.
Viele Menschen fühlen sich nach einem erfolgreichen Emotionscoaching frei und gelassen. Das bezieht sich nicht nur auf die bearbeiteten Themen sondern auch auf den Allgemeinzustand. Bereits 3 – 5 Sitzungen können einen entscheidenden Unterschied machen.

 

Referenzen und Forschung

Wingwave® wurde bereits bei vielen Menschen in Unternehmen, Sportvereinen und Verbänden erfolgreich angewendet. Beispielsweise wurde das deutsche Handballteam 2007 Weltmeister mit Hilfe von wingwave® - coaching. 

Die Referenzenliste und Studien finden sie auf der offiziellen Webseite:

https://wingwave.com/referenzen.html

Forschung/Studien:

https://wingwave.com/coaching/forschung-und-erfolgskontrolle.html





Ganzheitliche integrative Atemtherapie®

Atemmuster und ihre Wirkung

Der Atem nimmt eine der wichtigsten Funktionen im menschlichen System ein. Ununterbrochen strömt er, versorgt uns mit Sauerstoff und erhält uns am Leben. Während der Schlafphase ist er oft sanft und flach, im Wachzustand kann er unterschiedliche Formen aufweisen. 

Jeder Gefühlszustand hat sein eigenes, individuelles Atemmuster. Bei Angst z.B. stockt der Atem, vor Schreck halten wir den Atem an, um nach der Anspannung wieder „tief durch zu atmen“. Bei Freude und Lachen hingegen ist er voll und tief. Der Atem ist somit ein Spiegel unserer körperlichen und seelischen Verfassung und die einzige Stoffwechselfunktion, die willentlich beeinflusst werden kann.

Mit Hilfe des Atems haben wir ein kraftvolles Mittel, um den eigenen Energielevel, Wohlgefühl und Gesundheit positiv zu beeinflussen. Das unterstützt, selbstbestimmt mit belastenden Situation und Veränderung im Alltag umzugehen.

Welche Atemtechnik wird genutzt?

Bei der integrativen Atemtherapie wird der kreisrunde, verbundene Atem eingesetzt. Der Energielevel im Körper wird erhöht und macht die Wechselwirkung von Gedanken, Atmung und Gefühl spürbar. Eine intensive Erfahrung von tiefer Ruhe, liebevolle Verbundenheit, der ureigenen Persönlichkeit und Authentizität sowie Lösung von Blockaden gehören oft zu den gemachten Erfahrungen.